Mehr vom Glauben wissen – Grundkurs Theologie

 

 

Am 24. November 2018 wurden im Bildungshaus St. Ursula 29 Absolventinnen und Absolventen des Grundkurses Theologie verabschiedet. Nach einem festlichen Gottesdienst überreichte Weihbischof Dr. Reinhard Hauke im Rahmen eines Festaktes die Zertifikate des Bistums Erfurt. Den Festvortrag hielt der Leiter von Theologie im Fernkurs, Dr. Thomas Franz aus Würzburg.

Mehr vom Glauben wissen und auskunftsfähiger werden – mit diesen Zielen hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer während des dreijährigen Kurses an insgesamt 18 Kurswochenenden die Lehrbriefe von Theologie im Fernkurs mit Referentinnen und Referenten aus den jeweiligen theologischen Disziplinen besprochen. Hier ist besonders die gute Zusammenarbeit mit der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt zu betonen, da die Professorinnen und Professoren, aber auch die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer wieder gerne bereit waren, zu den Kurswochenenden zu kommen, um die theologischen Inhalte zu vermitteln und sich den Fragen der Teilnehmer zu stellen.

Gemeinsame Gebetszeiten und Gottesdienste trugen dazu bei, dass der Glaube nicht nur theologisch reflektiert, sondern auch ganz praktisch erlebt und gefeiert werden konnte. Auch der persönliche Austausch untereinander war – gerade angesichts der unterschiedlichen Glaubenswege der Teilnehmenden – eine große Bereicherung, wie Kursleiter Dr. Martin Riß beim Festakt betonte.

Im Januar 2019 beginnt ein neuer Grundkurs Theologie. Er steht allen an Glaube und Theologie Interessierten offen, eine Vorbildung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen finden Sie hier:

Weitere Informationen: Kursflyer (siehe unten)

Zurück