Barmherzigkeit - Solidarität - Gerechtigkeit

Absolventenwochende Theologie

In Politik und Gesellschaft wird derzeit viel über Solidarität gesprochen, wobei oft eine zunehmende „Entsolidarisierung“ beklagt wird. Das Seminar stellt daher die Frage, wie Solidarität heute neu gedacht werden kann. Dabei ist zu klären, in welchem Verhältnis sie zur Gerechtigkeit steht und welche Rolle hier der christliche Grundgedanke der Barmherzigkeit - gerade in einer zunehmend nichtchristlichen Gesellschaft - spielt.
Eingeladen sind alle am Thema Interessierten, besonders die Absolvent/-innen von Theologie im Fernkurs.

Termin: 22. - 24. Oktober 2021
Zeit: Freitag, 18.30 Uhr - Sonntag, 13.00 Uhr
Ort: St. Ursula, Erfurt
Referent: Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski
Professor für Philosophie an der Katholisch- Theologischen Fakultät, Universtität Erfurt
Leitung: Dr. Martin Riß
Kosten: 60,-* / 70,- / 80,- €
(ÜN/VP im DZ)
Tagungsgebühr: 25,- €
Kurs-Nr.: URS 2110224

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für ein Seminar das nachfolgende Kontaktformular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

Bei Übernachtungswunsch

Zurück