Trauern, Bedauern, Loslasen

GfK-Aufbauseminar - spezial

Trauern ist ein Bedürfnis in der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) und diesem Bedürfnis wollen wir achtsam und bewusst Raum geben in diesen 2 Tagen des GFK-Aufbauseminars „spezial“. Dabei ist es ganz unerheblich über wen oder was Sie trauern bzw. gern trauern wollen würden, es ist für die Teilnahme auch irrelevant, in welcher Phase des Trauerprozesses Sie sich gerade befinden. Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer ist willkommen, die / der sich der eigenen Trauer liebevoll zuwenden möchte und auf diese Weise ein Stück mehr in Verbindung kommt zu sich selbst und zur Ganzheitlichkeit des Lebens. Dieses Seminar richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits mit den vier Schritten, mit der Methode und der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation vertraut sind und die sich nun der Tiefe des Konzeptes im Rahmen eines Abschiedsprozesses widmen wollen.

Für die Teilnahme an diesem Seminar ist Bildungsfreistellung möglich!

Anmeldung und weitere Informationen ausschließlich über quasebarth.de

Termin: 22. - 23. April 2024
Zeit: Montag, 09.00 Uhr - Dienstag, 16.30 Uhr
Ort: St. Ursula, Erfurt
Referenten: Steffen Quasebarth
Dr. Antje Reichert
Kurs-Nr.: URS 2404224
(in Kooperation mit quasebarth.de)
Anmeldung www.quasebarth.de

Anmeldung

Bitte benutzen Sie zur Anmeldung für ein Seminar das nachfolgende Kontaktformular. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

Bei Übernachtungswunsch

Zurück